Hafeneinfahrt von der Fotolocation Boscastle von den Klippen im Norden im Sonnenaufgang fotografiert

Boscastle in Cornwall – Die besten Fotolocations

Museum of witchcraft and magic Boscastle im Norden von Cornwall ist den Engländern besonders durch die Springflut von 2004 bekannt, die diesen idyllischen Küstenort fast komplett zerstörte. Der Deutsche kennt Boscastle meist gar nicht oder hast Du schonmal davon gehört? Mit viel Liebe zum Detail wieder aufgebaut, merkt der Fotograf nicht, dass die meisten der …

Boscastle in Cornwall – Die besten Fotolocations Weiterlesen »

3 wichtige Dinge beim Winterlandschaft fotografieren

Winter ohne Schnee ist trist. Leider gibt es immer weniger Schnee in Deutschland und damit auch immer weniger Gelegenheiten Winterlandschaft fotografieren zu gehen. Vielleicht gehörst Du ja zu den Leuten, die deshalb im Winter in schneesichere Gebiete fahren. Das man im Schnee tolle Fotos machen kann, brauche ich Dir nicht zu sagen. Ich hatte deshalb …

3 wichtige Dinge beim Winterlandschaft fotografieren Weiterlesen »

Musst Du gesehen haben – Fotolocation Morte Point (Devon)

Morte Point gehört ganz sicher zu meinen schönsten Fotolocation auf dem South West Coast Path im Norden von Devon. Die als Zacken herausragenden Steine, auch als Teufelszähne bezeichnet, bestehen aus Morte Schiefer und sehen aus wie ein Dinosaurierrücken. Sie befinden sich nicht nur auf der Steilküste, sondern setzen sich unter Wasser fort und sind für …

Musst Du gesehen haben – Fotolocation Morte Point (Devon) Weiterlesen »

Meine 6 besten Fotolocations in Südwestengland

Mein Fotomentor Karsten Kettermann und ich waren eine Woche im Südwesten von England unterwegs. Im Durchschnitt haben wir jeden Tag 200 km zurückgelegt und mindestens drei wunderschöne Fotosspots besucht. In diesem Blogbeitrag habe ich daraus die „Besten Fotolocations in Südwestengland“ für Dich zusammengestellt. Fotolocations in Südwestengland Nr. 1: Exmoor Nationalpark mit seinem weiten Blick über …

Meine 6 besten Fotolocations in Südwestengland Weiterlesen »

Englische Kultur – Die Engländer und ihre Piers

Manchmal muß ich über das Alltägliche an der Küste schreiben, einfach, weil es für meine deutschen Freunde neu oder unverständlich ist. Hier in England weiß natürlich jeder was ein Pier ist und vermutlich auch wo die Schönsten und Amüsantesten sind. Aber meinen deutschen Freunden muß ich oft erklären, was das für ein Volk ist, das …

Englische Kultur – Die Engländer und ihre Piers Weiterlesen »

Sonne, Wind und Meer – Die besten Wellenfotos

Wie Du mit meinen 5 Tipps die schönsten Wellenfotos machst   Dramatisch hohe Wellen oder langsam friedliche Wellen und alle Arten dazwischen, da schlagen auch die Emotionen höher. Wellen zu fotografieren macht nicht nur Spaß, gute Wellenfotos rufen genau diese Emotionen wieder hervor und lassen uns das Rauschen des Meeres noch einmal hören. Weil „Draufhalten …

Sonne, Wind und Meer – Die besten Wellenfotos Weiterlesen »

Wie beginnt eine Wanderung über 500 km – Bedruthan Steps

Während ich schaute, wo ich anfangen sollte, den South West Coast Path zu wandern und zu fotografieren, stolperte ich über den Namen Bedruthan Steps. Ich hatte viel von diesem längsten und schönsten 1014 km Wanderweg in England gehört und gelesen und wollte zu den vielen Menschen gehören, die stolz darauf sind ihn zurückgelegt zu haben. …

Wie beginnt eine Wanderung über 500 km – Bedruthan Steps Weiterlesen »

Abstrakte Fotografie – “intentional camera movement (ICM)”

Die Schönheit unscharfer Bilder Neulich hatte ich Spaß mit meiner Kamera und produzierte abstrakte Fotografien am Strand. Ich erinnerte mich daran, wie ich das vor Jahren gemacht habe, bevor ich ernsthaft mit der Fotografie begann. Danach war die Schärfe meiner Bilder ein absolutes Ausschlusskriterium. Und nun hatte ich wieder Freude daran unscharfe Bilder zu produzieren. …

Abstrakte Fotografie – “intentional camera movement (ICM)” Weiterlesen »