Vortrag "Schönes Bokeh"

Mehr als eine offene Blende

Du fragst dich, was das Geheimnis hinter vielen schönen Nahaufnahmen ist? Oft ist es der unscharfe Anteil des Bildes, der einen großen Einfluß hat.

Du willst wissen, wie du Hinter- und Vordergrund deines Motivs aktiv gestaltest, wenn du draußen in der Natur bist?

Das ist kein Hexenwerk und du brauchst kein Makro- oder Spezialobjektiv. Wenn du aber eines hast, kannst du es hier sehr gut einsetzen.

Im Vortrag erfährst du ganz praktisch mehrere Methoden ein schönes Bokeh zu erzeugen.

11.7.2024

19 Uhr in Zoom

Wie wäre es wenn...

Hundsrose im Park

Deine Fototrainerin - Die Kate

Ich bin als Landschafts- und Makrofotografin viel draußen unterwegs. Deshalb weiß ich, welche Bedingungen es braucht, um eine Blüte schön in Szene zu setzen.

Krabbeltiere sind ihr eine besondere Herausforderung und bei manchem kann ich dir sagen, wo du sie am ehesten findest und wie sie sich verhalten, wenn du dich ihnen näherst.

Meine Fotos findest du nicht nur hier auf der Webseite, sondern auch in Ausstellungen. Viele davon sind ohne Makro- oder Spezialobjektiv entstanden. Wenn  auch spezielle Objektive beim Bokeh noch ein i-Tüpfelchen draufsetzen können.

Durch die intensive Beschäftigung mit dem Hinter- und Vordergrund bei Nahaufnahmen, kann  ich dir einfach erklären, wie bestimmte Effekte zustande kommen.

Was Andere über meine Fotokurse sagen:

Es war wieder super interessant mit vielen tollen Tipps und mein großes Danke dafür!
Rita
Vorher hatte ich nicht so recht Lust, an einem Motiv länger herumzubasteln und die Umgebung erst zu designen. Nach dem Kurs tue ich das mit großer Begeisterung und freue mich über die deutlich besseren Ergebnisse.
Carola
Wieder [!] ein sehr spannender und hochinterssanter Vortrag verbunden mit kleinen Übungen; das motiviert mich, mit dem Versuchen zu beginnen. Vielen Dank Kate.
Winfried

Nach dem ICM Vortrag wirst du:

So können deine Bilder nach dem Vortrag auch aussehen:

Vortrag "Schönes Bokeh" - Was ist drin?

2 Stunden Live-Vortrag

      • mit vielen Beispielbildern unterschiedlicher Künstler und von mir
      • kleine praktische Übung
      • mit Frage und Antwort am Ende
      • mit Aufzeichnung

Vortrag „Schönes Bokeh“

11. Juli 2024, 19 Uhr

Alles inklusive für 39,45 €

Fragen und Antworten zum Vortrag "Schönes Bokeh"

  • Eine Internetverbindung von Computer, Tablet oder SmartPhone, am besten mit Mikrofon und Videokamera
  • Deine Kamera zum direkt ausprobieren ist bei meinen Vorträgen und Kursen immer eine gute Idee.

Du profitierst am meisten von dem Kurs, wenn du die Grundlagen der Fotografie und deine Kamera beherrschst, also weißt wie Belichtungszeit, Blende und ISO zusammenwirken.

Es wird eine Aufzeichnung des Vortrags geben, die 4 Wochen online zur Verfügung steht.

Der Vortrag ist etwas für dich, wenn du noch kein Profi beim Gestalten von Vorder- und Hintergrund bei Nahaufnahmen bist, aber schon ein wenig damit experimentiert hast.

Dieser Vortrag ist nichts für dich, wenn du sehr ungeduldig bist und einen Tipp erwartest, der dir tolle Bilder mit Bokeh quasi als Schnappschuss garantiert. 

Der Begriff „Bokeh“ kommt aus dem japanischen und meint:

unscharf, verschwommen, verwirrt oder auch Schleier oder Nebel.

Bokeh bezeichnet die Qualität der unscharfen Bereiche eines Bildes und geht dadurch weit über schöne Lichtkreise im Hintergrund hinaus.

So sicherst du dir deinen Platz im Vortrag "Schönes Bokeh"

1.

Melde dich mit deinem vollständigen Namen und einer gültigen E-Mail-Adresse an. An diese E-Mail-Adresse schicke ich alle Informationen und auch den Link zur Aufzeichnungen.

    2.

    Wenn du auf „Jetzt kaufen = Buy now“ klickst, kannst du  39,45 € mit einer der nebenstehenden Möglichkeiten bezahlen (PayPal oder Kreditkarte möglich, evtl. musst du auf Deutsch umstellen, indem du auf das Länderfähnchen klickst. Keine Ahnung warum PayPal immer noch Englisch mit meiner Webseite redet.).

    Nach Geldeingang erhältst eine Rechnung per E-Mail zugeschickt.

    Falls keine der Bezahlmöglichkeiten für dich passt, kann ich Dir natürlich auch eine Rechnung schicken, die Du per Überweisung bezahlst. Schreibe dazu einfach eine E-mail mit Namen und Adresse an: kate@katefish.eu.

    3.

    Warte geduldig ab. 3 Tage vor dem Vortrag bekommst du die Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt. Ich freu mich auf deine Teilnahme.

    Nach oben scrollen