Schöne Adventsbilder - mach mit!

Habe Spaß daran deinen Adventsschmuck in Szene zu setzen und teile hier dein bestes Ergebnis

Diesmal möchte ich dich herzlich einladen Fotos in deinem Zuhause zu machen.

Spielt das Wetter bei dir auch gerade nicht mit und du gehst bei dieser nassen Kälte ungern raus? Dann setze doch deinen Adventsschmuck kreativ in Szene, indem du ganz bewusst neben deinem eigentlichen Objekt

  • auf den Hintergrund und den Vordergrund achtest,
  • kreativ Licht setzt, z.B. mit Lichterketten,
  • kreativ verwischst oder
  • eine Spiegelung z.B. in einer Weihnachtskugel nutzt.

Alles ist möglich. Nur ein Schnappschuss passt hier nicht rein.

Bokehschablone für das besondere Adventsfoto

Vielleicht hast du ja auch schon einmal mit Bokehschablonen experimentiert?

Dazu schneidest du einfach aus einem Stück dunkler Pappe ein Motiv, z.B. ein Herz aus.

Wie groß das Motiv ausgeschnitten werden muss, musst du leider ausprobieren, weil es sehr von deinem Objektiv abhängt. Fange mal mit 1cm an.

Meine Weihnachtsmotive hier sind mit 50mm Festbrennweite (kein Makroobjektiv) oder 90mm Makroobjektiv und bei weit geöffneter Blende gemacht.

Nur mit dem Universalzoom bekomme ich eine Einschränkung des Bildausschnittes.

Aber schlecht sieht das auch nicht aus. 😉

Bei mir werden solche Fotos dann ganz schnell zu Weihnachtskarten verbastelt und erfreuen besonders meine englischen Freunde.

Wähle dein schönstes Adventsbild aus und lade es unten als Kommentar hoch. Dabei ist natürlich der Begriff “schön” ganz individuell.

Deshalb schreibe bitte auch die Geschichte zu dem Foto dazu. Was hast du probiert? Warum war dieses dein bestes Foto?

Noch ein paar Hinweise, damit die Hausaufgaben gut gelingen kann:

  • Mach so viele Fotos wie du möchtest, wähle allerdings ganz streng nur das Allerbeste aus. 
  • Bitte nutze KEIN Archivfoto, denn du willst doch JETZT fotografieren.
  • Du darfst das Foto gerne bearbeiten.
  • Erlaubt sind nur Fotos im Datei Format JPG bzw. JPEG bis zu einer Dateigröße von max. 15 MB. 
  • Ideal wäre es, wenn du vor dem Hochladen die Fotos auf eine Größe von 1536 Pixel für die lange Seite bringst.
  • Hier findest du die Anleitung, wie das in Lightroom funktioniert. 
  • Mit dem Hochladen sicherst du zu, dass das Foto von dir selbst gemacht wurde. Lade niemals das Foto eines anderen Fotografen hoch! Das kann einen teuren Rechtsstreit zur Folge haben. 
  • Bitte vergiss nicht in deinem Kommentar etwas zu deinem Bild zu erzählen.

Und was passiert mit deinem besten schönen Adventsbild?

Ich hoffe, dass Du schon ganz viel Feedback hier unter deinem Foto bekommst.

Am Dienstag, dem 14.12.2021 um 19 Uhr, gibt es ein Feedback-Webinar. Da erfährst du, was an deinem Foto schon klasse ist. Ich verrate dir auch, wie du es noch besser machst. So lernst du sicher noch das eine oder andere dazu.

Die Einladung mit der Anmeldung zum Webinar bekommst du spätestens am Wochenende vorher per E-Mail in dein Postfach, wenn du meinen Newsletter abonniert hast.

Solltest du meinen Newsletter noch nicht erhalten, kannst du ihn hier unter diesem Beitrag abonnieren. Du erhältst sogar 15 Tipps zur Landschaftsfotografie gratis dazu.

Viel Spaß beim Spielen mit Licht, Hintergrund und Adventsschmuck!!! Ich freu mich auf dein Foto (auch nach dem 14.12.2021) hier unten im Kommentar.

Die Kate

15 Tipps für bessere Landschaftsfotos
und KOSTENLOSER Fotografie-Newsletter, Abmeldung jederzeit möglich

38 Kommentare zu „Fotoaufgabe: Schöne Adventsbilder“

  1. Hallo Kate,
    danke für dieschöne Aufgabe.
    Hier meine Aufnahme “Ein Licht zum Advent”.

    Blende 1,8; ISO 100; 1/13 Sek.; mit 50 mm und Stativ

    Wünsche uns allen einen friedlichen zweiten Advent
    Liebe Grüße aus Mainz und bis zum Webinar…
    Ursula

  2. Hallo Kate,

    Licht und Schatten am 2. Advent

    Bild Nummer 36 mit meiner neuen Kamera 😊
    f/4; -2EV, 23mm; ISO 6400; 1/10 sec (deutlich beschnitten)

    Noch einen schönen Abend und CU nächste Woche!
    Norbert

  3. Ein Jahr vor seinem plötzlichen Tod habe ich von meinem Vater zu Weihnachten diese selbstgemachte Holzkerze geschenkt bekommen. Er war schon immer handwerklich begabt und es verging in den letzten Jahren kein Weihnachten, an dem wir nicht etwas handwerkliches geschenkt bekamen. Diese Holzkerze ziert seither jedes Jahr die Weihnachtsdeko und erinnert mich zum Einen an meinen Paps und zum Anderen immer daran, das man seinen Liebsten sagt, wie gern man sie hat. Wie schnell kann man sich zum letzten Mal sehen und bekommt vielleicht dann keine Chance mehr dazu. Frohe und gesegnete Adventszeit euch allen.

  4. Eine Bienenwachskerze, dieser Duft ist einfach unglaublich gemütlich und heimelig. Schöne Aufnahme, liebe Ursula und Grüße nach Mainz.

  5. Hallo Katja,
    ich bin nicht so für bunte Hintergründe. Deshalb hier ein schlichtes Foto.
    Blende 5 , ISO 200, 1/ 100 Sek. 100 er Makro
    LG Sabine

  6. Hallo Kate,
    das ist wieder eine interessante Hausaufgabe. Ich habe die Unschärfekreise mittels Doppelbelichtung erzeugt, indem zunächst scharf und danach auf unscharf gestellt wurde. Brennweite 70mm, Blende 4, Belichtungszeit jeweils 1/80s, ISO 3200, Stativ.
    Ich wünsche dir und allen Teilnehmern eine ruhige Vorweihnachtszeit. Gruß Georg

  7. Hallo Kate,
    hier mein Bild. Es hat Spaß gemacht, zu experimentieren.
    Hier noch die Daten:
    Blende 4, ISO 50, 75 mm, 0,8 sec. – mit Stativ.
    Liebe Grüße
    Moni

  8. Hallo Kate,

    mein Foto ist ein Composing, welches ich aus 3 einzelnen Aufnahmen in Photoshop zusammengeseztzt habe. Zum einen der rote Porzellanstern der sich in einer schwarzen Glasplatte spiegelt, dann der Weihnachtsmann, den ich zwei mal eingefügt habe, und das Lichtbokeh, auch zweimal eingefügt.
    Den Weihnachtsmann und das Bokeh habe ich gespiegelt und dann mit 50% Deckkraft der Spiegelung vom Stern angepasst.
    Eine Bokehschablone mit Sternen habe ich ausprobiert, die wurden dann aber viel zu groß, für kleinere Sterne ist entweder meine Pappe, bzw. sind meine Finger zu dick, das werde ich in den nächsten Tagen noch üben!

    Liebe Grüße
    Stefan

  9. Hallo Kate,
    das ist ein prima Idee mit der Lichterkette im Hintergrund – irgendwie lag sie bei mir immer falsch.
    Im Lightroom habe ich versucht, die Nikoläuse etwas hervortreten zu lassen, aber so richtig ist es mir nicht gelungen :-(.
    ISO 400; f8,0; 230 mm; 1,3 sec

    einen schönen 3. Advent, Sandra

  10. Hallo Kate,

    wir haben keinen Adventsschmuck zu Hause und das Wetter ist hier auch nicht schmuddelig. Im Gegenteil, hier beginnt jetzt die schönste Jahreszeit.
    Letzte Woche war ich mal wieder in Bangkok und die Einkaufzentren überbieten sich mit ihrer Weihnachtsdeko. Alles für die Touristen.

    Deshalb keine Innen- sondern eine Außenaufnahme. Den Mond bekam ich leider nicht näher an den Baum ran, weil da ein Wasserbecken im Weg war.

    Leider kann ich am Dienstag nicht dabei sein, ich muss am Mittwoch früh ´raus.

    Ich wünsche euch alle noch eine schöne Vorweihnachtszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

    1/40s, F5, ISO 250, 40mm

    VG Rolf

  11. Hallo Kate,
    vielen Dank für diese Aufgabe. Ich habe ganz viel ausprobiert mit verschiedenen Objektiven und Blenden. Habe auch Schablonen (Herz und Stern) ausprobiert. Letztendlich habe ich mich für das Foto mit den 2 Kugeln und einer bunten Lichterkette entschieden.
    Olympus EM1 Mark II, Objektiv Festbrennweite 45 mm, Stativ, Sternschablone
    1/4 sec., F/1,8, 45 mm, ISO 200
    Freue mich schon auf die Bildbesprechung.
    Liebe Grüße Gitte

  12. Hallo Kate,

    meinen kleinen König habe ich auf einem Weihnachtsbasar einer Behinderteneinrichtung entdeckt – der musste einfach mit …
    Ihn ins richtige Licht zu setzen, mit einer Lichterkette im Hintergrund, war gar nicht so einfach. Aber ich wollte unbedingt einen Beitrag zu der Aufgabe liefern. Leider kann ich am Webinar nicht teilnehmen. Zu der Zeit bin ich in Hamburg bei ” TINA Das Musical”, das zum 3.Mal verschoben ist. Ich freue mich aber auf die Aufzeichnung des Webinars und über viele Tipps, die man an den Weihnachtsfeiertagen sicher nutzen kann…

    Canon EOS RP, Stativ, 200 mm, -1,5 ev, 1/40 s, f/2,8, ISO 100

    Bearbeitet mit Luminar 4.

    Ich wünsche Dir und allen anderen eine schöne Weihnachtszeit und bleibt gesund !

    Viele Grüße
    Sabina

  13. Hallo Kate,
    hier ein Foto von mir.
    Brennweite 50 mm, ISO 100, F 1,8, 1/20 Sek.
    Es wurde mit einem Stativ aufgenommen.
    Liebe Grüße
    Helga

  14. Hallo Kate, ich habe mich mal an einer Doppelbelichtung versucht.
    Am Dienstag habe ich leider keine Zeit, ich hoffe, es gibt eine Aufzeichnung.
    Ich freue mich schon auf deinen Kommentar
    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
    Conny
    f/6,3; 1/160sec; 64mm; iso 100

  15. Hallo Kate,

    eine schöne Aufgabe! Ich habe mich für die Schablone entschieden und eine ganze Weile rumgetüftelt bis ich Motiv und Hintergrund passend hatte und die Lichterkette genügend Sternchen abgegeben hat. Aber es hat Spaß gemacht 🙂
    Ich habe mich zusätzlich für eine leichte, dunkle Vignette entschieden.
    Canon EOS 550D
    4sec; f8; ISO 800
    179mm

    Viele Grüße
    Nadine

  16. Hallo Kate,
    eine schöne Aufgabe die Du uns da gestellt hast.

    Ich habe mir einen Stern als Bokehschablone gebastelt.
    Als Lichtpunkte habe ich hier eine Zuckerstange und einen Stern genommen.

    Die Daten meiner Aufnahme:
    ISO 100, 10sec bei einer Brennweite von 105mm.

    Ich fand es ganz schön zwei gleiche Formen im Bild zu haben.

    Ich habe noch ein Foto mit meinem Adventskranz gemacht mit einer Spiegelung in einer Weihnachtskugel, zu dem ich noch eine Frage hätte. Vielleicht darf ich das ja ausnahmsweise noch veröffentlichen.

    Bis am Dienstag 🙂

  17. Hallo Kate,
    hier ist das Foto zu dem ich eine Frage hätte.

    Ich bin hier näher an die Lichter ran und habe eine Spiegelung der Sterne in der Weihnachtskugel, dafür habe ich aber die Sternlichter nicht komplett drauf.
    Gehe ich weiter weg, habe ich zwar alle Sternlichter drauf, aber keine Spiegelung der Sterne mehr in der Weihnachtskugel.
    Es spiegeln sich dafür die Kerzen in der Weihnachtskugel.
    Kann ich das denn irgendwie beides haben?

    Die Daten meiner Aufnahme:
    ISO 100, 10 sec bei 105mm

    Liebe Grüße 🙂

  18. Hallo Kate,
    ich habe mich diesmal mit einer Doppelbelichtung versucht, ich finde, das passt sehr gut zur Adventsstimmung. Die Auswahl ist schwer gefallen.
    Leider kann ich am Dienstag nicht dabei sein, ich hoffe aber auf eine Aufzeichnung, dein Kommentar zu meinem Bild interessiert mich sehr.
    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
    Conny

  19. Marion aus Lippe

    Liebe Kate,
    dann will ich mich hier auch verewigen:
    ich versuche mich im Moment mit versch. Lenskugelbildern, deshalb ein Foto von meinem “gemütlichen” 3. Adventssonntag.
    Irgendwas ist ja immer! Mal passt die Enfernung nicht, dann waren die Schnüre der Lichterketten zu sehen, zuerst den ISO nicht geändert :((, auf Hinweis von Stefan geändert ( an was man alles denken muss ;)) )!

    Manuell – auf Stativ – Stabi aus – ISO 100 – Blende 2,8 – 1/5 sec. – 24 mm

    Sehr schöne Bilder wurden schon gepostet! Großes Handgeklapper!!

    Freue mich schon sehr auf´s Webinar! Ist für mich schon länger her!

    Marion

  20. Danke für die schöne Aufgabe!
    Bokeh Schablonen gekauft mit blinkendem Licht.
    100 mm – 1/50 sec. – f/2,8 – ISO 5000
    mit Canon EOS R6

  21. Susanne Schlueter

    Liebe Kate,
    für das Bild habe ich in Photoshop-Elements eine Überlagerung einer Solarfotografie und einer “regulären” Aufnahme vorgenommen. Ich habe bisher nur mit Lightroom gearbeitet und probiere gerade das Übereinanderlegen mit Elements….
    Am 14. kann ich leider nicht am Webinar teilnehmen, würde mich aber über die Aufzeichnung sehr freuen.
    Vielen Dank, lieber Gruß aus Solingen
    Susanne

  22. Hallo Kate, habe tatsächlich noch “schnell” ein Bokeh-Bild gezaubert. Nein, nicht gezaubert, sondern ein altes “analog” Objektiv benutzt: Pentax M 50 mm 1 : 1,7
    Das ist sehr praktisch, weil man manuell die Schärfe so einstellen kann, wie man sie haben will. Fokus-Peaking hilft dabei auch noch gut.
    Es ist kein “Preisbild”, aber ich finde es zeigt, was man machen kann und welcher Effekt zusätzlich mit einem Glas voll Wasser (jetzt kommt Wein hinein 😉 entsteht. Unser kleiner Weihnachtsbaum steht Kopf im Glas.
    Ich versuche morgen Abend dabei zu sein. Danke schon mal für dieses Angebot hier.
    Beste Grüße aus Teneriffa, Brigitte

  23. Liebe Kate,
    ich muss doch noch ein zweites Foto einstellen – es ist so ganz anders als die anderen und ein “Draußenfoto”. Diese moderne Sportarena wollte ich schon seit langem fotografieren und jetzt kommt der Schwibbogen als Deko dazu, als Blickfang ganz schön klein. Ich bin sehr gespannt auf deine Meinung – vielleicht ist es auch – Thema verfehlt :-(.
    Aufgenommen mit HDR, Stativ, ISO 400, 64 mm

    viele Grüße
    Sandra
    PS: Lieber dieses Foto besprechen und die Nikolausparade auslassen.

  24. Hallo Kate, wenn ich zu spät bin, habe ich eben Pech gehabt, zu lange probiert. Aber ich lade trotzdem mein Bild noch hoch, ich hätte nicht gedacht, dass es funktioniert mit dem Stern-Bokeh! Allerdings musste bedeutend länger belichtet werden und der Vordergrund wurde sehr dunkel. In der Lampe vorne steht ein Teelicht, die Schärfe liegt auf dem Gesicht des Engels.

  25. Hallo Kate,
    hier auch ein Adventsbild von mir. Aufgenommen am Rande eines kleinen Weihnachtsmarktes an einem trüben, nieseligem Sonntagnachmittag. Das Motiv hat mir gefallen, weil es reduziert auf die beiden Farben Weiss und dunkelgrün ist, aber wegen des filigranen Weihnachtsschmucks nicht zu streng wirkt.
    Ich habe es etwas beschnitten, bin mir aber unsicher, ob ich den rechten dicken Zweig auch noch wegscheniden soll.
    Die Daten: APSC-Kamera F 1.4 – 1/500 sek ISO 100, Brennweite 35 mm 53
    Bis heute Abend
    viele Grüße von Renate

  26. Hallo Kate, hallo alle miteinander,
    schöne Herausforderung. So kommt man schon mal gut in Weihnachtsstimmung, und es haben sich einige Motive für Karten usw. ergeben.

    LUMIX G9 (MFT) A F 1.7 1/6Sek ISO 100 B 43mm (93 mm KB)

    Grüße aus Ettlingen und allen besinnliche Weihnachtsfeiertage
    Ulrich S.

  27. Hallo Kate,
    nachdem Du mir gestern gesagt hast, wo mein Fehler lag, habe ich es heute noch einmal probiert. Ich sende Dir mit einem vorweihnachtlichen Gruß meine Wichtel.
    Vielen Dank noch einmal für Deine fotografischen Tipps über das Jahr verteilt. Ich lerne jedes Mal etwas dazu.
    Dieses Jahr schaffe ich es leider nicht an Deinem Kreativkurs zwischen den Tagen teilzunehmen. Aber vielleicht ja nächstes Jahr.
    Ich wünsche Dir ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr.
    Liebe Grüße Gitte

    1. Liebe Gitte,
      Danke für dein Lob und die guten Wünsche. Auch dir ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr.
      Die Kate

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 15 MB. You can upload: image. Drop file here