Sonnenaufgang auf dem Gohrisch Farbenspiel mit einem Teleobjektiv aufgenommen in gelb und rot

Mach mit bei der Fotoaufgabe: Landschaft im Detail einfangen

Habe Spaß einen Ausschnitt aus der Landschaft um dich herum einzufangen und teile hier dein bestes Ergebnis.

Bist du gerade aus dem Urlaub zurück? Vielleicht hast du ihn dir aber auch aufgespart. Rauszugehen und zu fotografieren ist immer wie eine kleine Auszeit.


Deshalb lade ich dich ein, mitzumachen bei der Fotoaufgabe: Landschaft im Detail einfangen.

Newquay Fistral beach mit Surfern als Silhouette vor einem atemberaubenden Sonnenuntergang als Beispiel für ein Foto auf der Fotowanderreise Cornwall
mit 150mm Brennweite aufgenommen

Telebrennweite nutzen

Nebel im Wald, 300mm

Bei dieser Aufgabe geht es darum nur einen Ausschnitt aus der Landschaft einzufangen.

Wenn du die Landschaft um dich herum genau betrachtest, kannst du von einem Standort ganz unterschiedliche Ausschnitte wählen und immer neue Geschichten erzählen.

Am besten setzt du dafür eine Telebrennweite ein.

Auch wenn du kein extra Teleobjektiv besitzt, hast du sicher ein Universalzoom oder ein Reisezoomobjektiv und damit die Möglichkeit Brennweiten im leichten Telebereich (> 50mm an der Vollformatkamera) zu nutzen.

Anregungen und technische Hinweise findest du in meinem Blog-Artikel: Das Teleobjektiv für besondere Landschaftsfotos 

Hinweise zum Gelingen

Noch ein paar Hinweise, damit die Fotoaufgabe gut gelingen kann:

  • Nutze die Kommentarfunktion auf dieser Seite, um dein Foto hochzuladen. Eventuell musst du etwas scrollen, bis du sie findest. 🧐
  • Mach so viele Fotos wie du möchtest, wähle allerdings ganz streng nur das Allerbeste aus. 
  • Bitte nutze KEIN Archivfoto, denn du willst doch JETZT fotografieren.
  • Du darfst das Foto gerne bearbeiten.
  • Erlaubt sind nur Fotos im Datei Format JPG bzw. JPEG bis zu einer Dateigröße von max. 15 MB. 
  • Bitte bringe deine Fotos vor dem Hochladen auf eine Größe von 1200 Pixel für die lange Seite 
  • Hier findest du die Anleitung, wie das in Lightroom funktioniert. Und hier ein kleines Video wie du dein Bild in der kostenlosen Software GIMP verkleinerst. Es gibt sicher noch einige Tools mehr zum Verkleinern von Fotos.
  • Mit dem Hochladen sicherst du zu, dass das Foto von dir selbst gemacht wurde. Lade niemals das Foto eines anderen Fotografen hoch! Das kann einen teuren Rechtsstreit zur Folge haben. 
  • Bitte vergiss nicht in deinem Kommentar etwas zu deinem Bild zu erzählen. 
Welle im Sturm, 300mm
Felsendetail, 70mm

Und was passiert mit deinem besten Bild eines Landschaftsausschnittes?

durch die Felsspalte, 70mm

Ich hoffe, dass Du schon ganz viel Feedback hier unter deinem Foto bekommst. Also gib bitte auch den anderen welches 😉

Am Donnerstag, dem 25.8.22 um 19 Uhr, gibt es ein Feedback-Webinar.

Da zeige ich dir, wie Bildbesprechung funktioniert und anhand der eingereichten Bilder erfährst du, was an einem Foto schon klasse ist. Ich verrate natürlich auch, wie das Foto noch besser werden könnte.

Die Einladung zum Webinar bekommst du spätestens 2 Tage vorher per E-Mail in dein Postfach, wenn du meinen Newsletter beantragt hast.

Solltest du meinen Newsletter noch nicht erhalten, kannst du ihn hier oder am Ende der Fotoaufgabe abonnieren. Du erhältst meine 15 Tipps für bessere Landschaftsfotos gratis dazu.

Viel Spaß beim Fotografieren von Landschaft im Detail !!!

Ich freu mich auf dein Foto (auch nach dem 25.8.2022) hier unten im Kommentar.

Mach dir dein eigenes Bild!

Die Kate

15 Tipps für bessere Landschaftsfotos
und KOSTENLOSER Fotografie-Newsletter, Abmeldung jederzeit möglich

17 Kommentare zu „Fotoaufgabe: Landschaft im Detail fotografieren“

  1. Hallo Kate,
    am 20.08.2022 um 17:24 Uhr war dieser Regenbogen am Himmel über Erlangen.
    Nikon D750 holen und einstellen ( f/20; 160sec.; ISO 500; 42mm )
    Doppelter Bogen ist sichtbar.
    Gruß Manfred

  2. Hallo Kate, noch nicht ganz aus Grönland zurück hier ein Detailfoto aus Gletscher und Stein. Leider kann ich heute Abend nicht dabei sein, schaue mir aber gerne die Aufzeichnung an. Viele Grüße, Sandra

  3. Hallo Kate,
    in unserer Gegend stehen überall noch abgestorbene Fichten, die in der Sonne wie Birkenstämme aussehen, aber sie leuchten weiß, weil die Rinde fehlt. Mit grauem Himmel wäre es total trist, aber bei dem Wetter ist es mal ein Motiv.

  4. Hallo Kate,
    ich war bei Freunden in Nordstrand zu Besuch und habe dort dieses Foto gemacht.

    Canon EOS RP,
    Blende 8,
    200 mm,
    ISO 320
    1/400 s
    Objektiv RF 100-400 mm, F 5.6-8 IS USM ich habe dieses Objektiv benutzt, weil ich es eigentlich auf die Seevögel abgesehen hatte. Wahrscheinlich wäre das RF 70-200 mm F 2,8 L IS USM für dieses Foto die bessere Wahl gewesen , oder ?
    Es war ziemlich diesig, windig und bewölkt.
    Ich kann beim Webinar wahrscheinlich nicht dabei sein, freue mich aber auf die Aufzeichnung.

    Viele Grüße
    Sabina

  5. Hallo Kate
    Auf der Fahrt ans Nordkap (wo wir leider nicht angekommen sind) ein Zwischenstopp in Bodø/Norwegen. Das Foto entstand am 16.03.22, kurz vor 8.30 Uhr bei der Hafeneinfahrt in Bodø.

    Canon EOS 6d Mark II
    Blende 4,5
    42 mm
    ISO 100
    1/100 s

    Ein kleiner Fokus auf die unendliche Weite Norwegens.

  6. Hallo Kate, bei uns gibt es viele Stromleitungen. Man muss sich mit ihnen arrangieren und manchmal kann man sie ins Bild einbauen. Für die Flugshow der Stare ist so ein Mast eine willkommene Sammelstelle. Und die Stare waren für mich ein willkommenes Detail im Bild.

  7. Andreas Bittner

    Hallo Kate,
    hier mein Gruß und Beitrag von der Ostseeküste.
    Beim allabendlichen Badegang ist oft die Kamera dabei, denn die Situationen und Stimmungen in Bezug auf Licht und Farbspiel sind immer anders und meistens toll.
    Hier eine Aufnahme mit der Nikon D500 und dem 500mm Objektiv bei
    Blende 13 / ISO 250 und einer 1/8000 Sec. Belichtung.

    1. Hallo zusammen,
      erstmal danke für die Aufzeichnung und die Bildbesprechung.Ich füge einmal die Originalaufnahme bei. Bearbeitung mit Lightroom.
      Die Stimmung habe ich nur etwas intensiviert durch leichte Temperaturerhöhung, Tiefenregler hoch, Weiß runter und beim Farbton lediglich das Gelb etwas runter. bei der Luminanz das Rot etwas erhöht und fertig war ich. Geschmacksache halt, aber ich denke immer noch dicht am Original. Lichtspekulationen „es müsste doch aber“ sind halt schwierig….

      1. Ganz herzlichen Dank, Andreas, für die schnelle Antwort und das Originalbild. So kann sich jeder zur Diskussion um die Bildbearbeitung sein eigenes Bild machen.

        Es war auf jeden Fall ein toller Sonnenuntergang schön eingefangen.

        Die Kate

  8. Liebe Kate, hier nun mein Foto.
    Wir waren am Montag in Recklinghausen/Herten zur Halde Hoheward! Dort ist die Drachenbrücke und von dort an geht es über Serpentinen nach oben auf die Halde!
    Als Ungeübte, die ein verdrehtes Knie hatte, schon anstrengend 😉!
    Aber ich habe es geschafft! Deshalb schicke ich noch ein 2. Bild!!!
    Bin leider heute Abend nicht dabei, da wir im Fotoclub das Bild des Monats bewerten !
    Freue mich aber auf die Aufzeichnung!

    Ganz liebe Grüße sendet dir und den anderen Teilnehmern

    die Marion 🙋‍♀️🍀

    Apple I-Phone 11/ f 1,8 / 124 mm

    1. Liebe Kate,
      eindeutigt verschlimmbessert :(( !
      Der Himmel war etwas ausdruckslos und dann leider zu tief in den Magentatopf gegriffen. sieht man ja auch an den Grünflächen.
      Rechts in der Ferne sind es Fabrikhallen und darunter die dunstige Landschaft. Tatsächlich auch etwas schief, obwohl ich mit Gitter geschaut habe.
      Ich reiche auch kein mehr Foto ein, wenn ich nicht dabei sein kann. Sorry!
      Danke für deinen Kommentar!
      LG Marion

      1. Hallo Marion,

        Danke, dass du mitgemacht hast. Beim nächsten Mal klappt es bestimmt, dass du auch live dabei bist.

        Die Kate

    1. Hallo Sebastian,

      danke für dein Foto. Was war denn dein Grund für die extreme Froschperspektive (von unten)? Der Leuchtturm wirkt dadurch sehr mächtig. Da er dadurch auch massiv in den Himmel ragt, verträgt er sicher in dieser Richtung mehr Platz, sprich blauen Himmel.

      Die Kate

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 15 MB. You can upload: image. Drop file here